INSEKTENSCHUTZ

Insektenschutz

Schützen Sie Ihre Räume vor lästigen Insekten und setzen Sie auf Langlebigkeit und Qualität. 

Fliegengitter eignen sich für Fenster, Türen aber auch für Luftschächte. So halten Sie Ihre Räume garantiert frei von Insekten aller Art. Dabei sind es nicht nur Fliegen, Mücken und Wespen im Sommer, die ein passendes Schutzgitter fernhält. Sie schützen Ihr Heim auch vor Spinnen im Herbst, die auf der Suche nach einem Ort zum Überwintern oft ins warme Haus gelangen.

Bei der Wahl des richtigen Produktes kommt es auf die Einbausituation, wie Größe, Öffnungsrichtung der Fenstern und Türen etc. an. Auch die gewünschte Nutzung sowie die Wohnsituation (Kinder, Haustiere) spielen eine Rolle. 

Jedes einzelne Fliegen- und Insektenschutzgitter ist individuell und maßgeschneidert, damit es perfekt an jede Tür und an jedes Fenster passt. Denn nur so ist garantiert, dass sie stabil sind und ihrer Aufgabe gerecht werden.

Damit das Fliegen- und Insektenschutzgitter seine Aufgabe richtig erfüllt, achten Sie bitte darauf, dass es die Maße der Türen, Fenster und Schächte entspricht. Denn nur so bleiben die nervigen Insekten wirklich draußen.

MHZ-13

Spannrahmen

Ein Insektenschutz mit Rahmen bietet den Vorteil, dass er sich sehr leicht und unkompliziert anbringen lässt.  Selbstverständlich halten wir auch Lösungen für etwas schwierigere Einbausituationen für Sie bereit.

Ein Spannrahmen wird mit wenigen Handgriffen eingesetzt und kann ebenso leicht, beispielsweise zum Fensterputzen, wieder abgenommen werden. Egal, ob Sie Fenster aus Kunststoff, Aluminium oder Holz haben – das Insektenschutzgitter im gleichen Dekor fügt sich unauffällig in die Gesamtoptik Ihres Hauses ein.

Wichtig zu wissen: 
Mit dem richtigen Spannrahmen bleiben Fenster und Rollläden grundsätzlich zu 100 % funktionstüchtig.

MHZ-10

Drehrahmen

Gerade wenn Sie Ihre Fenster häufig öffnen und schließen, beispielsweise zum Blumen gießen, sind Dreh- oder Pendelfenster als Insektenschutz die ideale Wahl. Beide sind einfach und schnell zu bedienen. Den klassischen Drehrahmen können Sie in eine Richtung, also nach innen oder außen, öffnen. Ein modernes Pendelfenster öffnet dagegen in beide Richtungen und lässt Ihnen somit noch mehr Bewegungsfreiheit.

MHZ-11

Drehtüren

Gerade Balkon- und Terrassentüren benötigen  einen wirkungsvollen und langlebigen Insektenschutz. Drehrahmen sind nicht nur äußerst robust, sondern machen aufgrund ihrer formschönen, platzsparenden Profile und der verdeckt angebrachten Magnetband-Verschlussleiste auch optisch eine gute Figur. Als flexibler Insektenschutz eignen sie sich praktisch für jede Tür.

Besonders praktisch:
Große Haustiere können Pendeltüren selbständig öffnen. Für alle anderen Hausmitbewohner können Hunde- und Katzenklappen eingebaut werden. 

Schiebetüren

Schiebeanlagen werden vor allem bei großen Öffnungen eingesetzt. Sie ermöglichen große, zusammenhängende Gewebeflächen für eine freie Sicht nach draußen. Sie sind robust und durch die schlanken Profile besitzen sie eine geringe Einbautiefe und sind daher überaus platzsparend. Laufrollen mit geräuscharmen Edelstahlkugellagern sorgen für einen angenehm leisen Lauf beim Verschieben und garantieren eine langlebige Funktionalität.

MHZ-12

Rollo für Fenster und Dachfenster

Ein Fliegenrollo kann innen und außen am Fenster angebracht werden. Zum Blumengießen oder Bettenlüften lässt es sich – genau wie ein herkömmliches Rollo – ganz einfach öffnen und wieder schließen. Für einen absolut zuverlässigen Schutz vor Insekten sind auch die seitlichen Führungen mit dichten Bürsten versehen.

Besonders praktisch:
Das Insektenschutz-Rollo ist komplett ins Fassaden- oder Dachflächenfenster integrierbar.

Plissees

Insektenschutz-Plissees  sind leichtgängig und langlebig. Rollen lenken die robuste, gleitfähige Schnur an der Griffleiste um und setzen sie kaum Reibung aus. Da die Schnur außerhalb der Laufschiene verläuft, ist sie weniger schmutzanfällig.

Die Plisseetür lässt sich mit geringem Kraftaufwand leicht bewegen. Über die abriebfestbeschichteten Laufschienen gleitet das Plissee-Gewebe sanft und leise.

Lichtschacht-Abdeckungen

Eine Lichtschachtabdeckung schützt vor Laub, vor Schmutz und Ungeziefer. 

Mit einem sauberen Lichtschacht macht das Lüften der Keller- oder Hobbyräume wieder Freude. Zum Beispiel deckt, wie unten im Bild, die Lichtschachtabdeckung LiSA von Neher den Lichtschacht lückenlos ab, egal ob aus Kunststoff oder Beton, rechtwinklig oder schräg, mit direktem Fassadenanschluss oder Fensteranschnitt. 

NEU: Jetzt auch mit Robustec-Gewebe erhältlich! Fragen Sie uns. 

Lichtschachtabdeckung LiSA

Die Gewebearten

Das Gewebe ist Herz und Seele jedes Insektenschutzes. Denn nur mit dem passenden Gewebe kann eine Insektenschutzanlage allen Ansprüchen gerecht werden – geben Sie sich also nicht mit halbherzigen Alternativen zufrieden!

Je nach Anforderung sorgen unterschiedliche Eigenschaften wie Licht- und Luftdurchlässigkeit, Witterungsbeständigkeit, Rissfestigkeit sowie Schutz vor Insekten, Elektrosmog und Pollen für Wohlbefinden und Wohnqualität zuhause.

Licht- und luftdurchflutete Räume bei Tag und ein ruhiger Schlaf bei Nacht sind mit den Insektenschutzgeweben eine Selbstverständlichkeit. Sie finden bei uns eine enorme Gewebevielfalt für Ihre individuellen Wünsche und Anwendungsfälle.

Für welches Gewebe Sie sich auch entscheiden: Unsere Insektenschutz-Gewebe stehen für höchste Qualität, Stabilität und Langlebigkeit sowie einen zeitlos ansprechenden Look.

Fiberglasgewebe

Das bewährte Standardgewebe für Fliegengitter aus kunststoffummanteltem Fiberglas.
Es zeichnet sich durch hohe Reißfestigkeit und Witterungsbeständigkeit aus.

Katzen-Gewebe

Kratzfest – Fliegengitter-Gewebe mit extremer Reißfestigkeit durch 7-fache Verstärkung.

Edelstahl-Gewebe

Sicherer Schutz gegen Laub und Kleintiere, dabei hochbelastbar und leicht zu reinigen.

Aluminium-Gewebe

Robust und PVC-frei. Die stabile und unauffällige Alternative für besondere Anwendungen.

Transpatec-Gewebe

das neue Transpatec®-Gewebe überzeugt durch optimale Eigenschaften: Insekten hält es sicher von den Wohnräumen fern, Verunreinigungen bleiben dank einer speziellen Beschichtung nicht am Gewebe haften. Mit seiner hohen Licht- und Luftdurchlässigkeit sowie dezenten Optik sorgt das neue Transpatec-Gewebe für ein angenehmes Wohngefühl.

Transpatec-Feinmasch-
gewebe

Schützt vor klinisch relevanten Pollen und durch die geringe Maschenweite auch vor winzig kleinen Insekten. Dabei lässt es noch mehr Licht und Luft durch als ein Standard-Fiberglasgewebe.